Die DDR-Zeit, musikalisch fördernd:

Ob es um Sowjetmacht, Kampf für Frieden oder sonstige DDR- typische Parolen ging, die Löbichauer Schalmeienkapelle entwickelte sich musikalisch, zeigte sich der Öffentlichkeit, wie hier zum Festumzug am 1. Mai 1977, stritt bei Ausscheiden um Ehrungen und hatte viel Spaß dabei!

Allen voran der musikalische Leiter Max Kiefert

November 1980, Auftritt im Kulturhaus der DSF in Beerwalde zu einem Bereichsabend der SDAG Wismut

31. Mai 1981 Bezirksmusikausscheid im Clara-Zetkin-Park in Leipzig

In Merane 04. Juli 1982, Festumzug zu 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Merane

Auftritt im September 1982 im Gasthof Altenkirchen

1.Mai1983, wieder ein "kämpferischer" Umzug

28. Juni 1984 Polterabend bei Hartmut in Störmthal, auch solche Auftritte gehörten dazu

Der "Feld"(Fest)umzug von 7 Kapellen beim Pfingsttreffen der Schalmeien 26. Mai 1985,

der 30 Minuten- Auftritt der Löbichauer

7. Oktober 1985, Aus Anlass des Jahrestages "unserer" Republik spielten wir wie jedes Jahr vor der Gaststätte und zur Festsitzung der Gemeindevertretung in Löbichau

22. Mai 1988: Gastauftritt anlässlich 60 Jahre Schalmeien Meuselbach, einer von vielen bei Freunden